Mühlhausen im Täle/A8- Ohne gültigen Führerschein unterwegs

Gegen 9 Uhr kontrollierte die Polizei zwei Männer in einem Opel. Der Fahrer händigte den Beamten einen rumänischen Führerschein aus.

Als die Polizisten die näher prüften zeigte sich, dass dem 22-Jährigen die deutsche Fahrerlaubnis entzogen worden war. Deshalb durfte er jetzt auch nicht mit dem Auto fahren. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige. Sein Beifahrer konnte die Fahrt fortsetzen. Er war im Besitz eines gültigen Führerscheins und übernahm das Steuer.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140970/

Kommentar verfassen