Schwäbisch Gmünd: Kraftradfahrer bei Unfall verletzt

Überhöhte Geschwindigkeit war die Ursache eines Verkehrsunfalls, bei dem am Donnerstagmorgen gegen 00.40 Uhr ein 17-Jähriger leicht verletzt wurde.

Der Jugendliche befuhr mit seinem Zweirad die Kreisstraße 3334 aus Richtung Lorch kommend und war in einer Kurve zu flott unterwegs. Auf Höhe Sachsenhof stürzte er auf die Fahrbahn. Der an seinem Zweirad entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Der Jugendliche wurde vom Rettungsdienst versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140918/

Kommentar verfassen