Göppingen – Am Montag missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt eines Busses in Göppingen

Der Unfall ereignete sich gegen 11.45 Uhr. Der 26-jähriger Fahrer eines Ford Kleinbus fuhr in der Frühlingstraße in Richtung Mörikestraße. Dort fuhr ein Linienbus in stadteinwärtiger Richtung.

Dessen 38-jähriger Fahrer hatte Vorfahrt. Der Fahrer des Ford übersah den Bus und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Eine Insassin im Bus erlitt leichte Verletzungen die vor Ort behandelt wurden. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 25.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140494/

Kommentar verfassen