Bergwacht Lenninger Tal: Gestürzten Mountainbiker gerettet

Ein E-Mountainbiker stürzte auf einem schmalen Weg am Albtrauf im Bereich von Felsplatten auf dem Weg und fiel daraufhin mehrere Meter den Albtrauf hinab.
Die Einsatzkräfte der Bergwacht versorgten gemeinsam mit der Besatzung des Notarztfahrzeugs den am Rumpf verletzten Biker, verluden ihn in die Gebirgstrage und zogen ihn mit dem Flaschenzug zurück auf die Albhochfläche. Mit der liegenden Transportmöglichkeit im Bergrettungsfahrzeug gings anschließend zum nahe gelegenen Wanderparkplatz, wo ein Rettungswagen bereitstand. (BwWü/RW)

 

PM DRK Bergwacht Württemberg

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140390/

Kommentar verfassen