Heiningen – Unbekannte beschädigten ein Fenster von Dienstag auf Mittwoch in Heiningen

Unbekannte waren zwischen 16 Uhr und 10 Uhr an dem Dienstgebäude in der Hauptstraße unterwegs.

Dort wurde die Fassade mit Kugeln beschossen. Durch die Tat ging eine Scheibe zu Bruch. Den Schaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro.

Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass jemand öffentliche Einrichtungen oder Privateigentum beschädigt. Erstatten Sie Anzeige. Wenn Sie Zeuge von Vandalismus werden, geben Sie der Polizei möglichst genaue Hinweise zur Tatzeit, zum Tatort, zu den Tätern und zu eventuell benutzten Fahrzeugen.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140373/

Kommentar verfassen