Uhingen – Einbrecher unterwegs / Am Dienstag oder Mittwoch richteten Unbekannte einen Schaden von etwa 10.000 Euro in Uhingen an

Zwischen 16 Uhr und 3.45 Uhr gelangten die Täter auf noch ungeklärte Weise in eine Firma in der Bleichereistraße. Dort wühlten sie in Schränken und suchten in den Büros nach Brauchbarem.

Sie fanden eine Kasse und brachen diese auf. Das Geld entnahmen sie und machten es zu ihrer Beute. Die Tür zu einem verschlossenen Büro brachen die Unbekannten auch auf. Den Tresor im Büro öffneten die Täter mit Werkzeug. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter. Die Polizei Uhingen (07161/93810) nahm die Ermittlungen nach den Tätern auf und klärt nun auch, was alles gestohlen wurde. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 10.000 Euro.

Hinweis der Polizei: „Tu was“ heißt eine Aktion der Polizei, die Zeugen ermutigt, richtig zu handeln. Weitere Informationen dazu gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/140048/

Kommentar verfassen