Schwäbisch Gmünd: Wer kann Hinweise auf die Täter geben?

Bereits am Freitagmorgen zwischen 00.45 und 01.25 Uhr wurde ein 32-Jähriger, der zu Fuß in Richtung Marktplatz unterwegs war, auf Höhe eines dortigen Ladengeschäftes plötzlich von vier unbekannten Männern angegriffen und niedergeschlagen.

Die Täter entwendeten – den Angaben des 32-Jährigen zufolge – seinen Geldbeutel samt darin befindlichem Bargeld in Höhe von ca. 500 Euro. Zu den Angreifern konnte der Mann lediglich sagen, dass alle um die 30 Jahre alt waren. Drei der Unbekannten trugen eine Mund-Nasen-Bedeckung; der vierte Mann hatte wohl auffällige blonde Haare und einen Vollbart. Einer der Angreifer wurde vermutlich durch die Gegenwehr des 32-Jährigen verletzt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und / oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Kripo Aalen unter Tel.: 07361/5800 in Verbindung zu setzen.

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/139557/

Kommentar verfassen