Süßen – Bergwacht kann hilflose Person bergen

Die Bergwachten Geislingen-Wiesensteig und Göppingen wurden am Freitagnachmittag gegen 15:50 Uhr zu einer hilflosen Person am Filsufer in Süßen gerufen.

Ein Mann befand sich in unwegsamen Gelände und konnte sich nicht mehr alleine fortbewegen.

Nach der medizinischen Versorgung, durch den Rettungsdienst, lagerten die Bergretter den Patienten in die Gebirgstrage um und transportieren ihn unter Seilsicherung zurück auf die Straße.

Dort wurde der Patient an den Rettungsdienst übergeben, der ihn dann in ein Krankenhaus zur weiteren Behandlung brachte.

PM Bergwacht Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/139136/

Kommentar verfassen