Kirchheim/Teck (ES): Tätliche Auseinandersetzung

Zu einer handfesten Auseinandersetzung ist es am frühen Sonntagmorgen, kurz nach vier Uhr, in einem Bistro am Bahnhof gekommen.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge hatten ein 25-Jähriger und sein bislang unbekannter Begleiter dort rechte Parolen gerufen. Als sie von einem 31 Jahre alten Gast aufgefordert wurden, dies zu unterlassen, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in die sich noch ein weiterer Unbekannter einmischte. Dabei ging eine Glasscheibe zu Bruch. Der 31-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Die beiden bislang Unbekannten hatten sich bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte entfernt. Die Ermittlungen des Polizeireviers Kirchheim dauern an.

 

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/131588/

Kommentar verfassen