Kirchheim (ES): Auf vorausfahrenden Pkw aufgefahren

Nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt worden sind zwei Beteiligte eines Verkehrsunfalls am Freitagmorgen im Schafhof.

Ein 32-Jähriger befuhr gegen 6.50 Uhr mit einem Mercedes Vito die Straße Zu den Schafhofäckern in Richtung B 297. Aus noch ungeklärter Ursache touchierte der Wagen kurz nach der Einmündung zur Straße Laubersberg den rechten Bordstein und krachte anschließend in das Heck des vorausfahrenden Skoda Octavia einer 30-Jährigen. In der Folge kam der Vito nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort streifte der Pkw einen Baum und eine Straßenlaterne, ehe er wieder auf der Straße zum Stehen kam. Der 32-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, die 30-Jährige wurde vor Ort versorgt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Reutlingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/130854/

Kommentar verfassen