Böhmenkirch – Auto stößt mit Motorrad zusammen

Sachschaden und ein verletzter Motorradfahrer sind das Ergebnis eines Unfalls am Mittwoch in Böhmenkirch.

Der 23-Jährige fuhr kurz nach 12 Uhr von Steinenkirch in Richtung Gussenstadt. Kurz nach Gussenstadt wollte er nach links abbiegen. Da Gegenverkehr herrschte musste er anhalten. Nachdem ein Auto ihn passiert hatte, fuhr er los. Dabei übersah er den dahinter fahrenden 61-Jährigen mit seinem KTM Motorrad. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Kradlenker stürzte. Der Motorradfahrer kam mit dem Verdacht einer Fraktur an der Hand ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 3.000 Euro.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/126367/

Kommentar verfassen