Geislingen – Börse lockt Autoknacker

Angelockt fühlte sich wohl ein Dieb in der Nacht zu Dienstag in Geislingen.

Der Besitzer des Wagens hatte den weißen VW Bus Montagabend in der Schwärzwiesenstraße geparkt. Versehentlich blieb im Wagen eine Geldbörse zurück: gut sichtbar auf dem Armaturenbrett. Das erkannte in der darauffolgenden Nacht ein Dieb. Er schlug eine Scheibe an dem Wagen ein und griff sich diese leichte Beute. Die Geislinger Polizei (Tel. 07331/93270) ermittelt jetzt und sucht den Dieb.

Die Ermittler warnen davor, in Fahrzeugen Wertsachen und Taschen zurückzulassen. Das lockt Diebe an. Und ein Auto ist kein Tresor. Mehr Tipps und Infos unter www.polizei-beratung.de.

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/125420/

Kommentar verfassen