Lauterstein – Zu schnell im Kurvenbereich

Geschwindigkeit und unzureichend gesicherte Ladung führte am Donnerstag zu einem Unfall auf der B466

Der 29-Jährige fuhr gegen 17.30 Uhr auf der B466 von Böhmenkirch in Richtung Lauterstein. In der Weissensteiner Steige fuhr er in einem Kurvenbereich zu schnell. Er verlor die Kontrolle über seinen Fiat Kleintransporter. Unzureichend gesicherte Ladung führte dazu, dass die Ladung im Fahrzeug hin- und her rutschte. Er kam nach rechts von der Fahrbahn. In einer Böschung kippte der Fiat um und kam auf dem Dach zum Liegen. Der 29-Jährige und sein 24-Jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. Sie kamen in ein Krankenhaus. Der Fiat war Totalschaden und musste geborgen werden. Für die Bergungsarbeiten musste die B466 für etwa 30 Minuten voll gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 12.000 Euro.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/122415/

Kommentar verfassen