Motorradfahrer übersehen

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen ein 53-Jähriger bei einem Unfall in Eislingen.

Kurz vor 6 Uhr fuhr ein 32-Jähriger von einem Stellplatz neben der Leibnizstraße an. Dabei übersah er mit seinem Mercedes den von hinten kommenden Motorradfahrer. Der 53-Jährige prallte mit seiner BMW gegen die Fahrerseite und erlitt dabei schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Die Verkehrspolizei aus Mühlhausen (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt rund 2.000 Euro. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Leibnizstraße gesperrt.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/111183/

Kommentar verfassen