Geislingen – Beute gemacht

Am Donnerstag griff ein Dieb durch eine geöffnete Seitenscheibe in Geislingen.

Der VW parkte zwischen 12 und 13 Uhr in der Industriestraße. Die Seitenscheibe war geöffnet. Auf der Beifahrerseite befanden sich zwei Taschen.
Die schnappte sich der Unbekannte und verschwand. Eine Tasche konnte unweit des Tatortes wieder aufgefunden werden. Die zweite Tasche mit Bargeld blieb verschwunden.

Hinweis ihrer Polizei: Lassen sie keine Wertgegenstände einfach so im Auto liegen. Vor allem offen sichtbare Wertgegenstände oder Taschen im Auto können Anreiz für Täter sein, das Auto aufzubrechen und die Sachen zu stehlen.
Vergewissern Sie sich nach jedem Abstellen ihres Autos, dass dieses ordnungsgemäß verschlossen ist und alle Scheiben zu sind.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110852/

Kommentar verfassen