Göppingen – Autofahrer übersieht Kradlenker

Weil die Sonne einen Pkw-Lenker blendete, übersah er einen Motorradfahrer.

Beim Zusammenstoß wurde der Kradlenker schwer verletzt.

Beinahe ungebremst prallte am Freitagnachmittag gegen 17.00 Uhr ein Motorradfahrer in die Beifahrerseite eines Pkw. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 20-Jähriger mit seinem Pkw Chevrolet auf Höhe vom Krettenhof von der B297 nach links in Richtung Bartenbach abbiegen. Da ihn die Sonne blendete, übersah der Pkw-Lenker einen gleichaltrigen Motorradfahrer, der die Bundesstraße in Richtung Wäschenbeuren befuhr, so dass die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Der Rettungsdienst brachte den verletzten Zweiradfahrer in ein Krankenhaus. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.

 

Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110610/

Kommentar verfassen