Göppingen, Donzdorf – Auslagen erbeutet

Weil zwei Autofahrer ihre Pkw am Donnerstag und Freitag nicht verschlossen hatten, hatten Diebe ein leichtes Spiel.

Zwischen 8.30 und 9.30 Uhr parkte ein Pkw am Straßenrand der Fuchseckstraße in Göppingen. Der Fahrer hatte den Skoda nicht verschlossen.

Deshalb war es für einen Unbekannten ein Leichtes, an die Sachen im Innern des Pkw zu kommen: Er öffnete die Tür und nahm sich einen Rucksack, der auf dem Beifahrersitz stand. Damit flüchtete der Täter.

Auch in Donzdorf war ein Dieb unterwegs: Zwischen 18.15 und 20.10 Uhr ging er in eine Sporthalle und nahm aus einer Tasche einen Autoschlüssel. Der Pkw stand auf einem Parkplatz in der Süßener Straße. Der Täter öffnete den Audi und nahm sich daraus eine Handtasche. Damit machte er sich auf und davon.

Hinweis ihrer Polizei: Lassen sie keine Wertgegenstände einfach so im Auto liegen. Vor allem offen sichtbare Wertgegenstände oder Taschen im Auto können Anreiz für Täter sein, das Auto aufzubrechen und die Sachen zu stehlen.

Vergewissern Sie sich nach jedem Abstellen ihres Autos, dass dieses ordnungsgemäß verschlossen ist und alle Scheiben zu sind.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110571/

Kommentar verfassen