Jugendlicher stürzt vom Mountainbike

Am frühen Donnerstagabend stürzte ein 13 jähriger Junge in einem Mountainbike Trail zwischen Gingen und Kuchen.

Bei dem Unfall, der sich ca. 400 Meter von der B10 entfernt im Wald ereignete, verletzte sich der junge Mann am Arm und Unterschenkel. Erstversorgt von DRK Notarzt und Rettungsdienst, konnten die Bergretter den Jungen in die Gebirgstrage laden und in der Vakuummatratze schienen.
Das kurze Stück hinab zur Straße gingen die Retter mit Trage auf dem Fahrradtrail.

Unten angekommen wechselte der Patient mit samt Vakuummatratze auf die Trage des Rettungswagens und wurde in die Klinik gebracht.

PM Bergwacht Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110242/

Kommentar verfassen