Göppingen – Fußgängerin kommt nach Unfall ums Leben

Eine 88-Jährige erlag am Mittwoch nach einem Unfall in Göppingen ihren schweren Verletzungen.

Am Dienstag war ein 57-Jähriger gegen 11 Uhr mit einem Kleintransporter in der Hohenstaufenstraße unterwegs. Er fuhr in Richtung Hohenstaufen und übersah die Frau, die die Straße nach dem Kreisverkehr auf dem Zebrastreifen überquerten wollte. Er erfasste die 88-Jährige mit dem Mercedes.

Der Rettungsdienst brachte sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wo sie am Mittwochmorgen verstarb. Die Verkehrspolizei (Tel. 07335/96260) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden am Kleintransporter beträgt etwa 3.500 Euro. Die Hohenstaufenstraße war etwa für eine Stunde einseitig gesperrt.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/110159/

Kommentar verfassen