Schwäbisch Gmünd: Trunkenheitsfahrt

Am Samstag, gegen 13:20 Uhr, fiel einer Streife auf der B29 zwischen Mögglingen und Schwäbisch Gmünd-Zimmern ein Daimler-Benz, E-Klasse, auf.

Der 63-jährige Fahrer fuhr in erheblichen Schlangenlinien in Richtung Schwäbisch Gmünd. Bei der anschließenden Kontrolle konnten 1,14 Promille in der Atemluft festgestellt werden. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auf dem Mann kommt ein Strafverfahren zu.

 

PM Polizeipräsidium Aalen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/107567/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.