Geislingen an der Steige – Einbrecher hinterlässt hohen Sachschaden

In der Nacht zum Sonntag wütete in Geislingen ein Einbrecher.

Der Unbekannte machte sich zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen an einem Gebäude in der Schloßgasse zu schaffen. Dort schlug er ein Fenster ein, öffnete es und stieg in das Innere. Im Gebäude brach er sieben Türen auf und suchte in Büros nach Brauchbarem. Er fand Geld, Mobiltelefone und einen Tresor.

Mit der Beute flüchtete er unerkannt. Die Polizei hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden rund 5.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefon-Nr. 07331/93270 entgegen.

Tipps und Hinweise, wie Sie ihr Geschäft vor Einbrüchen schützen können erfahren Sie online unter www.polizei-beratung.de oder bei Ihren Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen im Land. Für Geislingen und Umgebung erhalten Sie unter der Telefon-Nr. 0731/188-1444 nähere Informationen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105980/

Kommentar verfassen