«

»

Beitrag drucken

Göppingen – Einbrecher stehlen Auto und bauen Unfälle

Nach einem Einbruch in der Nacht zum Dienstag ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen.

Wie am Mittwoch berichtet waren Unbekannte in ein Gebäude in der Ziegelstraße eingebrochen. Nach neuen Erkenntnissen der Polizei kann die Tatzeit zwischen 23.30 Uhr und 00.30 Uhr begrenzt werden. Die Unbekannten hatten nicht nur eine Geldbörse und einen Autoschlüssel gestohlen, sondern auch das Auto. Es handelt sich dabei um einen schwarzen C-Klasse Mercedes mit getönten Scheiben. Am Mittwochmorgen hatte ein Bewohner aus der Lorcher Straße der Polizei mitgeteilt, dass ein Mercedes seine Hofeinfahrt blockiere. Eine Polizeistreife schaute sich die Situation an und stellte fest, dass es sich bei dem Auto um den gestohlenen Wagen aus der Ziegelstraße handelt.

Die Polizei stellte das an mehreren Stellen beschädigte Auto sicher. Sie geht davon aus, dass nach dem Diebstahl mindestens drei Verdächtige im Auto saßen.

Ein Zeuge hörte in der Tatnacht gegen 3 Uhr aus Richtung des Kreisverkehrs in der Nördlichen Ringstraße Schleudergeräusche, einen lauten Schlag und dass sich Personen unterhielten. Die Verdächtigen müssten einen gelben Sack mit Plastikflaschen transportiert haben, den sie aus dem Auto gestohlen hatten. Die Polizei fragt:

– Wem sind die Verdächtigen in der Tatnacht in den Bereichen Ziegelstraße / Lorcher Straße aufgefallen?

– Wer hat die Verdächtigen in dem Mercedes fahren gesehen oder einen Unfall beobachtet?

– Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?

Hinweise bitte unter der Telefon-Nr. 07161/632360 an die Polizei aus Göppingen.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105862/

Kommentar verfassen