«

»

Beitrag drucken

Birenbach – Unter Alkohol auf der Kehrmaschine /

Seinen Führerschein büßte am Dienstagmorgen in Birenbach ein alkoholisierter Mann ein.

Der Mann sei gegen 7 Uhr mit einer Kehrmaschine gegen ein Gebäude gefahren, sagte ein Bewohner aus dem Hochwiesenweg später der Polizei. Die kam und nahm die Ermittlungen zum mutmaßlichen Unfall auf. Dabei bemerkten die Polizisten, dass der Fahrer nach Alkohol roch. Ein Test ergab, dass er zu viel davon intus hatte. Eine Blutprobe soll jetzt den genauen Promillewert ergeben.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft beschlagnahmte die Polizei den Führerschein des Fahrers. An der Garage und an der Kehrmaschine stellten die Ermittler Schäden fest. Wie hoch diese sind ist noch unklar.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105814/

Kommentar verfassen