«

»

Beitrag drucken

Geislingen – Nach einem Spiegelstreifer fährt ein Unfallbeteiligter einfach weiter

Am Freitagnachmittag gegen 14.50 Uhr befuhr eine Autofahrerin mit ihrem Audi Q3 die Kreisstraße K 1431 in Richtung Hohenstadt.

Im Begegnungsverkehr kam es hierbei zu einem „Spiegelstreifer“ mit einem Pkw einer entgegen kommenden Fahrzeugkolonne. Der Unfallbeteiligte hielt nicht an, sondern setzte seine Fahrt fort. Nun sucht die Polizei den Fahrer des Verursacherfahrzeuges. Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich um einen hellen Pkw Peugeot gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich unter 07331-937-0 an das Polizeirevier Geislingen zu wenden.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105090/

Kommentar verfassen