«

»

Beitrag drucken

Landkreis Göppingen – Achtung Kontrolle / Am Rande von Faschingsveranstaltungen führte die Polizei am Donnerstag und Freitag im Kreis Kontrollen durch.

Einen Schwerpunkt setzte die Polizei auf alkoholisierte und unter Drogeneinfluss stehende Fahrzeuglenker am Rande von Faschingsveranstaltungen.

In Bad Ditzenbach fiel einer Polizeistreife am Donnerstag kurz vor 20 Uhr ein Mercedes in der Drackensteiner Straße auf. Dessen 38-jähriger Fahrer fuhr in leichten Schlangenlinien und darüber hinaus sehr dicht auf ein vorausfahrendes Autos auf. Sie stoppten den Mercedes. Bei der Kontrolle bestand der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen steht. Ein Test bestätigte den Verdacht und er musste eine Blutprobe abgeben. In Wiesensteig in der Hauptstraße fuhr eine 52-Jährige am Freitag gegen 3.30 Uhr in eine Kontrollstelle der Polizei. Bei der Fahrerin des Chevrolet rochen die Polizisten Alkohol. Nach einem Alkoholtest der den Verdacht bestätigte, musste die Frau ihr Auto stehen lassen. In Donzdorf kontrollierten Polizisten eine Gruppe von vier im Alter von 15 bis 16 Jahren Jugendlichen auf einem Parkplatz in der Mozartstraße. Bei der Kontrolle fanden die Beamten einen Sixpack mit einem Bier-Mischgetränk. Ein 15-Jähriger hatte in seinem Rucksack drei Flaschen mit hochprozentigen Alkohol dabei. Nach der Kontrolle wurden die Jugendlichen an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

 

PM Polizeipräsidium Ulm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/blaulichtreport/105062/

Kommentar verfassen