Und wenn das Beste erst noch kommt? Telefonaktionstag „Zurück in den Beruf – mit uns erfolgreich durchstarten“ am 12. März

Auf dem Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg entstehen viele neue, zukunftsfähige Tätigkeiten, die ideal für einen Wiedereinstieg in Arbeit sind. Der Telefonaktionstag der Bundesagentur für Arbeit gibt interessierten Frauen und Männern die Möglichkeit, sich in der neuen Arbeitswelt zu orientieren und beruflich wieder voll durchzustarten.

Am Dienstag, 12. März 2024, findet von 9.00 bis 15.00 Uhr der bewährte Telefonaktionstag der Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg statt. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die aus familiären Gründen nicht oder nur in geringem Umfang erwerbstätig sind.

Wer wieder zurück ins Berufsleben möchte, hat erfahrungsgemäß viele Fragen, vor allem: Wie gelingt der Wiedereinstieg? Wer kann mich dabei alles unterstützen? Wie finde ich die für mich passenden Unternehmen, das passende Job-Angebot oder die passende Qualifizierung?

Die Beauftragten für Chancengleichheit informieren am Aktionstag über die vielfältigen Möglichkeiten auf dem regionalen Arbeitsmarkt und darüber, wie Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen sind. Geklärt werden können auch Fragen zur Berufswegeplanung und zu Qualifizierungsangeboten.

Oft ist es für den ersten Schritt wichtig, eine Person einfach ansprechen zu können, ohne Internet, ohne Terminvergabe und ohne dass man sich erst anmelden muss“,“ erklärt Dr. Jörn Harström, Beauftragter für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Göppingen. Natürlich unterstützt er auch sonst, außerhalb des Telefonaktionstages, die Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger und verweist auf die monatlichen Telefonsprechstunden, die in der Veranstaltungsdatenbank auf der Homepage der Agentur für Arbeit zu finden sind (www.arbeitsagentur.de/goeppingen).

Interessierte Frauen und Männer erreichen unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 5555 00 die Service-Center der Bundesagentur für Arbeit. Nach Nennung des Kennworts „Chance Job“ und ihres Wohnorts werden sie direkt an den für sie zuständigen Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt verbunden.

Alternativ vereinbaren Interessierte einen Videokonferenz-Termin per E-Mail mit dem Beauftragten für Chancengleichheit vor Ort. Die Kontaktdaten sind zu finden unter:

Kontaktdaten:

Dr. Jörn Harström (BCA)

Tel: 07161/9770-461

E-Mail: goeppingen.bca@arbeitsagentur.de

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/goeppingen/chancengleichheit

Die nächste monatliche Telefonsprechstunde der BCAs findet am Montag, 25. März von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt.

Telefon: 07161/9770-800

Hintergrundinformationen:

Die meisten Frauen und Männer, die wieder in den Beruf einsteigen möchten, verfügen über eine Berufsausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung. Sie haben damit gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt, auf dem in vielen Branchen Fachkräfte händeringend gesucht werden.

Der Telefonaktionstag gibt eine erste Orientierung zum Wiedereinstieg, die dann in einem persönlichen Beratungsgespräch vertieft werden kann. Darüber hinaus gibt es erste Tipps und Hilfestellungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Wer noch keine Ausbildung hat oder eine neue machen möchte, erhält Informationen zur Teilzeitausbildung.

Der Telefonaktionstag ist ein landesweites Angebot der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt im Rahmen der Aktionswoche zum Internationalen Frauentag am 8. März 2024. Es sind überwiegend Frauen, die aus familiären Gründen nicht oder nur in geringem Umfang erwerbstätig sind. Wenn es Realität werden soll, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, bieten die regionalen Arbeitsagenturen Frauen wie Männern eine konkrete Anlaufstelle zur Unterstützung des beruflichen Wiedereinstiegs: Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt oder kurz: den BCA.

 

PM   Agentur für Arbeit Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/165848/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.