Agentur für Arbeit: „Beruf und Berufung – Veränderungs- und Zeitmanagement für berufstätige Mütter“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „THINK BIG – Zukunft, Beruf und ich“ findet am Mittwoch, 28. Februar von 9:00 bis 12:00 Uhr ein Online-Vortrag zum Thema „Beruf und Berufung – Veränderungs- und Zeitmanagement für berufstätige Mütter“ statt.

Angeboten wird die Veranstaltung von den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agenturen für Arbeit in Baden-Württemberg.

Was macht mich zufrieden und glücklich? Nur wer seine persönlichen und beruflichen Wünsche kennt, kann Ziele definieren, dann die kostbaren Zeitressourcen aktiv gestalten, um schließlich Veränderungen herbeizuführen. Nach einer kurzen persönlichen Standortbestimmung und mehr Klarheit darüber, wie viele Hüte berufstätige Mütter aufhaben und welche Rollen sie erfüllen, startet der Workshop mit der Reflektion der persönlichen Ziele und mit ersten Priorisierungsinstrumenten, was ihnen wichtig ist. Um auch die Zeit und Kraft für die wichtigen Dinge zu finden, werden wirkungsvolle Veränderungs- und Zeitmanagement-Methoden und Techniken vorgestellt, die dann direkt geübt werden. Am Ende des Workshops sollen die Teilnehmerinnen wissen, wie sie eine gute Übersicht über zu erledigende Tätigkeiten bekommen, wie sie konsequent Prioritäten setzen und so mehr Freiraum gewinnen, um ihre Ziele konsequent und systematisch zu verfolgen. Ziel ist es Familie, Beruf und Selbstliebe in Einklang zu bringen.

Referentin und Leiterin des Workshops ist Christine Kispert, Managerin Career Service an der Universität Stuttgart und Business Coach.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, für die Teilnahme wird allerdings ein internetfähiges Gerät benötigt. Die Zugangsdaten zur virtuellen Vortragsplattform erhalten die Teilnehmerinnen mit der Anmeldebestätigung.

Die Anmeldung erfolgt über https://eveeno.com/beruf-berufung

PM  Agentur für Arbeit Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/164813/

Kommentar verfassen