Warnstreik bei Saxonia

Am Donnerstag den 15.12.22 findet ein Warnstreik bei Saxonia Umformtechnik GmbH und TEXTILE PARTS GmbH statt.

Zum Hintergrund:

Die Belegschaft ist nicht bereit den Arbeitgeberverbandsaustritt widerstandslos hinzunehmen.

Terminangebote um Tarifverhandlungen zu hren wurden von Seiten der Geschäftsleitung nicht angenommen.

Zusätzlich wurden die Fragen der Beschäftigten auf der heute stattgefundenen Betriebsversammlung durch den Geschäftsführer Herr Habisch nicht beantwortet.

Deshalb ruft die IG Metall die Beschäftigten zu einem Warnstreik mit Kundgebung auf.

Auf der Kundgebung um fünf vor Zwölf wird eine Rote KartenAktion stattfinden.

PM IG Metall Göppingen-Geislingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/145503/

Kommentar verfassen