An den ALB FILS KLINIKEN gibt es noch freie Ausbildungsplätze in der Pflege – Jetzt noch schnell bewerben

An der Schule für Pflegeberufe der ALB FILS KLINIKEN startet am 1. Oktober 2022 der nächste Ausbildungsgang zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann. 35 Plätze stehen zur Verfügung, es sind noch nicht alle besetzt. Wer Interesse daran hat, sollte schnell die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen, denn die Bewerbungsfrist endet Ende August.

Die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung findet zum überwiegenden Teil in der Klinik am Eichert in Göppingen statt. Dazu kommen praktische Einsätze in einem Pflegeheim, in einem ambulanten Pflegedienst, in der Kinderkrankenpflege und im Christophsbad sowie zwei kürzere Extraeinsätze, etwa im Hospiz oder auf der Intensivstation. Das theoretische Wissen erlernen die Auszubildenden an der Schule für Pflegeberufe der ALB FILS KLINIKEN. Danach können die Pflegefachfrauen und -männer pflegebedürftige Menschen aller Altersstufen und in allen Versorgungsbereichen kompetent versorgen. Während der Ausbildung gibt es ein attraktives Gehalt, der Abschluss ist automatisch EU-weit anerkannt.

Die ALB FILS KLINIKEN sind einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe im Landkreis Göppingen. Es werden Ausbildungsplätze und Studiengänge in 15 verschiedenen Berufen angeboten, von Pflege und anderen Gesundheitsberufen über den kaufmännischen Bereich bis hin zu IT- und Logistikberufen. Jährlich starten über 100 Auszubildende und Studenten an den ALB FILS KLINIKEN in ihr Berufsleben.

Weitere Informationen zur Pflegeausbildung gibt es auf der Homepage der ALB FILS KLINIKEN unter https://www.alb-fils-kliniken.de/beruf-karriere/ausbildung-studium/ sowie auf Instagram unter https://www.instagram.com/albfilskliniken/.

PM ALB FILS KLINIKEN GMBH

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/139698/

Kommentar verfassen