Den Traumjob beim Azubi-Speed-Dating ergattern: Handwerkskammer bringt Jugendliche und Ausbildungsbetriebe online zusammen

Junge Menschen und Handwerksbetriebe können sich beim digitalen Azubi-Speed-Dating der Handwerkskammer Region Stuttgart kennenlernen und ihr perfektes „Match“ finden. Vom 14. März bis zum 10. April werden dafür auf einer Online-Plattform Gesprächsrunden angeboten.

Nach dem Erfolg des digitalen Veranstaltungsformats im vergangenen Jahr möchte die Handwerkskammer erneut potentielle Fachkräfte direkt mit Ausbildungsbetrieben zusammenbringen: „Durch das Azubi-Speed-Dating schaffen wir für junge Menschen die Gelegenheit, mit Handwerksbetrieben direkt ins Gespräch zu kommen – und zwar über einen modernen und unkomplizierten Weg“, erläutert Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart. Auch für Handwerksbetriebe, die oft händeringend nach Nachwuchskräften suchen, biete das Format eine hervorragende Chance, um bereits früh die offenen Lehrstellen für das bevorstehende Ausbildungsjahr zu besetzen.

Auf einer Online-Plattform können Schülerinnen und Schüler 15-minütige Gesprächsrunden mit den teilnehmenden Betrieben vereinbaren, individuelle Gespräche führen und erhalten einen ersten Eindruck von ihrem potentiellen Ausbildungsbetrieb. Der persönliche Austausch stehe dabei im Fokus: „Denn schließlich geht es um eine richtungsweisende Entscheidung im Leben der jungen Menschen, deswegen ist das direkte Gespräch bestens geeignet, um schnell zu erkennen, ob es ein „Match“ wird.“ Neben freien Ausbildungsstellen für das bevorstehende Lehrjahr werden auch eine Vielzahl an interessanten Praktikumsplätzen angeboten. „Wer sich für einen bestimmten Ausbildungsberuf interessiert und wissen möchte, ob dieser tatsächlich den Vorstellungen entspricht, kann das am besten direkt in der Betriebspraxis herausfinden“, erklärt Kammerchef Thomas Hoefling.

Betriebe können sich ab sofort auf der Online-Plattform registrieren und freie Ausbildungsplätze sowie Praktikumsplätze einstellen. Eine spätere Registrierung ist jederzeit möglich – auch wenn die Aktion bereits begonnen hat. Die eingestellten Stellen sind sichtbar und können von den Schülerinnen und Schülern gefunden werden. Ist eine interessante Stelle dabei, kann mit wenigen Klicks ein Kennenlerngespräch im Aktionszeitraum vom 14. März bis 10. April gebucht werden.

Weitere Informationen und Anmeldung für Schülerinnen und Schüler unter www.azubitv.de/speed-dating

Weitere Informationen und Anmeldung für Handwerksbetriebe unter www.hwk-stuttgart.de/speed-dating

 

PM Handwerkskammer Region Stuttgart

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/arbeitsmarkt/132343/

Kommentar verfassen