«

»

Beitrag drucken

Bar-Abend des BVMW – Zukunftsthemen beherrschen Treffen in Göppingen

Mit einem Bar-Abend im Hotel Hohenstaufen setzt der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) seine Treffen für Mitglieder und Interessierte im Landkreis Göppingen fort. Die Veranstaltung soll dem Kennenlernen dienen und den Anwesenden neue Ideen und Impulse geben.

Zudem sollen sie, so BVMW-Kreisvorsitzender Lothar Lehner (Geislingen), wertvolle Informationen und Kontakte für das eigene Geschäft mitnehmen können. Dipl.-Ing. Axel C. Burgbacher (Göppingen) wird anhand von Praxisbeispielen zum Zukunfts­thema Blockchain dessen mögliche Auswirkungen auf das Geldgeschäft und die gesamte Wirtschaft aufzeigen. Mit dabei ist auch der Coach Ulrich Semle (Wäschenbeuren), der schlaglichtartig über Chancen in der aktuellen Zeitwende berichtet, in der die Herausforderungen nicht mehr mit den alten Handwerkszeugen zu meistern sind. Die Tiermedizinerin Dr. Felicitas Stieber (Owen) und Patrick Schümann, zertifizierter Manual Therapeut und funktioneller Osteopath (Geislingen/Steige) zeigen Zusammenhänge zwischen Pferd und Reiter /-in auf.  Der Bar-Abend beginnt am Mittwoch, 18. Juli um 20.30 Uhr und kostet für Mitglieder acht Euro, für Nicht-Mitglieder zehn Euro inkl. MwSt. Kreisvorsitzender Lothar Lehner will an dem Abend auch einen Blick nach Afrika werfen. Elf der zwanzig am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt liegen in Afrika und bieten Unternehmen auch aus der Region große Chancen. Insbesondere Frauen sind ein wichtiger Bestandteil der afrikanischen Wirtschaft und ein elementarer Faktor für das Wachstum des Kontinentes. Aus diesem Grund haben sich PAWLO-Germany Pan African Women’s Empowerment & Liberation Organisation und Afrika WirtschaftsForum (AFWiFo) in Kooperation mit dem Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde in Deutschland, dem VKII – Verein Kamerunischer Ingenieure und Informatiker in Kooperation mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft dazu entschlossen anlässlich des panafrikanischen Frauentages ein Wirtschaftsforum am 27. Juli in Potsdam zu organisieren. Lothar Lehner sieht diese Veranstaltung als gute Gelegenheit, sich über die Situation in der afrikanischen Wirtschaft zu informieren.  Interessierten Unternehmern vermittelt der BVMW-Kreisvorsitzende deshalb einen Platz bei der ganztägigen Veranstaltung, die in der IHK Potsdam stattfindet.

Anmeldungen zum Bar-Abend am 18. Juli über die Internetseite https://goeppingen.bvmw.de oder telefonisch unter 07161 / 15 83 81 2 oder 07331 / 210 599.

 

PM BVMW-Kreisgeschäftsstelle im Landkreis Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/wirtschaft/75050/

Kommentar verfassen