FAG: Zweite Vorbereitungsmaßnahme steht an

Für die neue FRISCH AUF!-Mannschaft kommt es am kommenden Wochenende zu weiteren Vorbereitungsspielen im Hinblick auf die Saison 2017/18. Insgesamt drei Spiele stehen auf dem Programm, die allesamt im Rahmen des traditionsreichen Esslinger Marktplatzturniers (MPT) ausgetragen werden. Zum Auftakt kommt es zum Bundesliga-Duell gegen den TBV Lemgo in Weilheim/Teck. Da in diesem Jahr keine Players‘ Night in Göppingen ausgetragen wird, bietet sich somit die nächstgelegene Möglichkeit, die neue Mannschaft kennen zu lernen.

Am Esslinger Marktplatzturnier nehmen in diesem Jahr neben FRISCH AUF! die Füchse Berlin, der TBV Lemgo, der TVB 1898 Stuttgart, die SG BBM Bietigheim und Fivers WAT Margareten aus Wien teil. In den ausgelagerten Freitagsspielen, die über 60 Minuten angesetzt sind, geht es im Halbfinalstil darum, ob die jeweiligen Gegner am Samstag dann in der oberen Tabellenhälfte oder um die Plätze 4-6 spielen. Nur die Sieger vom Freitag haben also die Chance, den Reichstadtpokal zu gewinnen, den im vergangenen Jahr FRISCH AUF! mit nach Göppingen nehmen durfte. Während FRISCH AUF! also am Freitag, 21.07.17 um 20.00 Uhr in der Limburghalle Weilheim/Teck gegen den TBV Lemgo antritt, spielen in Leinfelden/Echterdingen Berlin und Stuttgart gegeneinander und in Korntal Bietigheim gegen Wien. Auf dem Marktplatz in Esslingen geht es dann am Samstag ab 12.15 Uhr mit Spielen über eine Spieldauer von 40 Minuten weiter und dann werden unter den Freitagsgewinnern die Plätze 1-3 und unter den Verlierern vom Vorabend die Plätze 4-6 ausgespielt.

FRISCH AUF! hat dann die ersten beiden Trainingswochen hinter sich und dabei sehr viel im athletischen Bereich gearbeitet. Insofern wird es auch darum gehen, in den anstehenden Spielen eine mögliche Müdigkeit aus den Beinen zu schütteln. Dies wird allerdings alle teilnehmende Mannschaften in etwa gleicher Form betreffen. Bei FRISCH AUF! sind alle 14 Spieler im Training voll dabei, lediglich Youngster Sebastian Heymann ist ja mit der Junioren-Nationalmannschaft bei der WM in Algerien und hat dort in seinem ersten WM-Spiel gleich drei Treffer markiert. Rechtsaußen Marco Rentschler, der im ersten Vorbereitungsspiel am vergangenen Samstag beim 57:14-Sieg in Waldkraiburg nicht eingesetzt wurde, trainiert nach seiner langen Trainings- und Spielpause wegen einer Muskelverletzung ebenfalls mit. Die FRISCH AUF!-Trainer und Ärzte haben aber mit Marco Rentschler abgesprochen, dass in der ersten Vorbereitungsphase ein konsequenter athletischer Aufbau Vorrang hat und daher Belastungen entsprechend dosiert werden.

Aufgrund des beschriebenen Turnierformats sind bereits die Spiele am Freitagabend mit dem Ehrgeiz der Mannschaften versehen, sich Vorteile für den Samstag zu erarbeiten. Am Samstag auf dem Esslinger Marktplatz entsteht in der Regel eine außergewöhnliche Stimmung, denn die Fans sind nah dran an den Handballprofis und die Kulisse im Freien ist einmalig. Das letzte Turnierspiel beginnt um 17.15 Uhr. Im Fall eines Regentages werden die Spiele in der nahegelegenen Schelztorhalle ausgetragen. Eintrittskarten sind an der jeweiligen Tageskasse verfügbar.

PM FRISCH AUF! Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/sport/52443/

Kommentar verfassen