Tag der offenen Tür in der städtischen Frühgruppe „Sonnenschein“

Herzliche Einladung an Eltern, Kinder und interessierte Bürgerinnen und Bürger zum 25jährigen Jubiläum

Fruehgruppe SonnenscheinAm Samstag, 11. Juni 2016 feiert die städtische Frühgruppe Sonnenschein ihren 25. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr im „Sonnenschein“ in der Poststraße 75 in Eislingen.

Weil es schon vor 25 Jahren viele Kinder in Eislingen gab, wurde im März 1990 ein Halbtageskindergarten mit einer Betreuungszeit von 15 Stunden in der Woche ins Leben gerufen. Die Kinder wurden in Räumen der Silcherschule betreut. Ein gutes Jahr später, im Sommer 1991 konnten dann die „Sonnenschein“-Kinder in ihre neue Frühgruppe „Sonnenschein“ in der Poststraße 75 einziehen. Die Leiterin, Sabine Bertele, blickt auf ein lebendiges Vierteljahrhundert zurück und wünscht sich, „dass diese Einladung auch viele ehemalige „Sonnenscheinler“ anspricht, die vorbeikommen und ihre Erinnerungen an ihre Kindergartenzeit mit uns aufleben lassen.“

Von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr sind an diesem Samstag die Türen im „Sonnenschein“ geöffnet. Die Mitarbeiterinnen freuen sich, wenn große und kleine Gäste, Eltern, Großeltern und auch ehemalige Kolleginnen den Tag nützen, um sich über die ständige Weiterentwicklung der Einrichtung zu informieren.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/soziales/30465/

Kommentar verfassen