«

»

Beitrag drucken

Schülerinnen des Mörike-Gymnasiums triumphieren – Börsenspiel der Kreissparkasse Göppingen ist entschieden

Wie lernt man eigentlich, mit Wertpapieren zu handeln? Ganz einfach: Indem man es ausprobiert. Möglich ist das beim „Börsenspiel“, mit dem die Kreissparkasse Göppingen jungen Leuten die Gelegenheit bietet, spielerisch Börsen-Erfahrungen zu sammeln.

207 Schüler, 141 Studierende, 21 Auszubildende und 10 Lehrer ließen sich im Herbst 2018 zehn Wochen lang mit Spaß und Energie auf das Spiel ein. Am 24. Januar 2019 ehrte Stefan Boss, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Göppingen, die Sieger im Sparkassen-Forum. „2018 war ein schwaches Börsenjahr. Ende Dezember fiel der Dax sogar auf ein Zwei-Jahres-Tief. Dennoch haben es einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschafft, ihr Startkapital in Höhe von 50.000 Euro innerhalb von zehn Wochen auszubauen. Eine respektable Leistung“, betonte Boss.
Besonders erfolgreich waren Schülerinnen und Schüler des Mörike-Gymnasiums in Göppingen. Von 78 Schülerteams aus dem gesamten Landkreis setzten sich gleich drei Teams des Mörike-Gymnasiums an die Spitze. Den ersten Rang erspielten sich die Schülerinnen Fatma Saadet Dönmez und Nina Weider vom Team „FSDNWP“ mit einem Depotendstand in Höhe von 50.550,29 Euro. Den ersten Platz im Lehrer-Wettbewerb erzielte Walther Schäffer von der Walther-Hensel-Schule Göppingen mit einem Depotendstand in Höhe von 52.879,51 Euro. Unter den Studierenden setzte sich Sven Krejci durch. Sein Depot stand am Ende bei 52.379,10 Euro. Sein Erfolgsrezept: Er setzte vor allem auf die Aurora Cannabis Aktie.

Preisträger
Schülerteams
1. Platz: 500 Euro
Team „FSDNWP“ mit Fatma Saadet Dönmez und Nina Weider, Mörike-Gymnasium
2. Platz: 300 Euro
Team „MiJusAG“ mit Michelle Biche und Judith Krauß, Mörike-Gymnasium
3. Platz: 200 Euro
Team „Auch namenlos grandios“ mit Lina Meissner und Selina Tischer, Mörike-Gymnasium
Studierende
1. Platz: 500 Euro
Sven Krejci, HfWU Nürtingen-Geislingen
2. Platz: 300 Euro
Tim Rus, Technische Universität Kaiserslautern
3. Platz: 200 Euro
Andreas Biegert, DHBW Mosbach
Lehrer
1. Platz: 50 Euro-Gutschein Schloss Filseck und Castello Donzdorf
Walther Schäffer, Walther-Hensel-Schule Göppingen
2. Platz: 40 Euro-Gutschein Barbarossa-Thermen Göppingen
Tim Noherr, Kaufmännische Schule Geislingen
3. Platz: 30 Euro-Gutschein Göppinger City
Siegfried Kaiser, Kaufmännische Schule Göppingen

Bild ( Kreissparkasse Göppingen/Martin Paule): Preisverleihung im Sparkassen-Forum

PM Kreissparkasse Göppingen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/85131/

Kommentar verfassen