«

»

Beitrag drucken

Bürgerstiftungsprojekt „Sommerschule“

Seit einigen Jahren bietet die Stadt Göppingen in der letzten Woche der Sommerferien die Sommerschule an. Hierbei handelt es sich um eine bewährte Lernhilfe für Schülerinnen und Schüler, die eine städtische Realschule der Klassenstufe neun oder ein städtisches Gymnasium der Klassenstufe acht oder zehn besuchen.

Die Sommerschule bietet die Möglichkeit, in kleinen Gruppen Unterstützung in den Fächern Mathematik, Englisch und Latein zu erhalten, um am Ende der Ferien Wissenslücken zu schließen, Erlerntes zu vertiefen und sich so intensiv auf das nächste Schuljahr vorzubereiten. Der Unterricht wird von Lehrkräften städtischer Schulen durchgeführt. Der Vorstand der Bürgerstiftung hat nun die finanzielle Unterstützung des Projekts „Sommerschule“ der Stadt Göppingen beschlossen. Spenden für die Sommerschule werden gerne auf folgendem Konto entgegengenommen: Bankhaus Gebrüder Martin, IBAN: DE83610300000000007920, BIC: MARBDE6GXXX, Verwendungszweck: Sommerschule. Gerne nimmt die Bürgerstiftung auch Spenden für weitere Projektförderungen entgegen. Mehr Informationen sind im Internet unter www.buergerstiftung.goeppingen.de eingestellt. Gerne erteilt auch Nina Niedermeier, Telefon 07161 650-5250, oder E-Mail NNiedermeier@goeppingen.de, weitere Auskünfte.

PM Stadtverwaltung Göppingen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/76147/

Kommentar verfassen