«

»

Beitrag drucken

Schülerzahlen an öffentlichen beruflichen Schulen wieder leicht rückläufig

Im Trend: Zunahme vor allem an beruflichen Gymnasien und im Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf

Im laufenden Schuljahr 2014/15 besuchen knapp 358 100 Schülerinnen und Schüler die öffentlichen beruflichen Schulen Baden‑Württembergs im Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport. Die vorläufige Auswertung der amtlichen Schulstatistik durch das Statistische Landesamt ergab dabei einen leicht abnehmenden Trend von knapp 900 Schülerinnen und Schülern (−0,2 Prozent) gegenüber dem vorangegangenen Schuljahr.

Innerhalb der einzelnen Schularten entwickelten sich die Schülerzahlen mit unterschiedlicher Tendenz. An beruflichen Gymnasien hat die Zahl der Schülerinnen und Schüler erneut zugenommen. Auch im Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB) ist eine Zunahme zu verzeichnen. An den Teilzeit-Berufsschulen, den Berufsfachschulen und den Berufsoberschulen hingegen sind die Schülerzahlen rückläufig. An den Berufskollegs und den Fachschulen entsprechen die Schülerzahlen weitgehend dem Vorjahresniveau. An den beruflichen Gymnasien war durch den in den letzten Schuljahren erfolgten Ausbau weiterhin ein Anstieg der Schülerzahl um knapp 2 600 auf nun rund 61 180 zu verzeichnen. Auch im VAB stieg die Schülerzahl um gut 900 auf nun 4 820 an. Die Zunahme geht vor allem auf das »Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen« (VABO) zurück. Junge Flüchtlinge und Zuwanderer werden hier gezielt auf den Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt in Deutschland vorbereitet, was vor allem durch intensiven Sprachunterricht gewährleistet werden soll. Rund die Hälfte der Schülerschaft öffentlicher beruflicher Schulen wird an einer Teilzeit-Berufsschule unterrichtet, wo der schulische Teil der Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen erfolgt. Mit einem Rückgang um fast 3 100 Schülerinnen und Schülern besuchen knapp 187 640 jungen Menschen diese Teilzeit-Berufsschulen (einschließlich Sonderberufsschulen), das sind so wenige wie nie zuvor. An den Berufsfachschulen des Landes sank die Schülerzahl um gut 1 200 auf nun rund 42 000. Die Teilnehmerzahl an den Berufsoberschulen ist ebenfalls rückläufig. Mit gut 2 200 jungen Erwachsenen besuchen rund 200 weniger diese Einrichtungen des Zweiten Bildungswegs als im Vorjahr. Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die an einem Berufskolleg unterrichtet werden, liegt mit knapp 46 660 auf dem Vorjahresniveau. Mit rund 13 400 besuchen fast ebenso viele Weiterbildungswillige die Fachschulen wie im vorangegangenen Schuljahr.

Schüler an öffentlichen beruflichen Schulen*) in Baden-Württemberg seit dem Schuljahr 2000/01 nach Schularten
Schuljahr Schüler an beruflichen Schulen insgesamt Ver-änderung gegen-über dem Vorjahr davon an/im
Berufs­schulen1) Berufs­schulen
Vollzeit
Vorqualifi­zierungs­jahr
Arbeit/
Beruf2)
Berufsfach­schulen3) Berufs­kollegs Berufs­ober­schulen4) Fach­schulen Beruflichen Gymnasien
Anzahl % Anzahl
*) Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.1) Einschließlich Sonderberufsschulen und Berufsgrundbildungsjahr-Teilzeit.2) Bis zum Schuljahr 2012/13: Berufsvorbereitungsjahr.

3) Einschließlich Sonderberufsfachschulen und Berufseinstiegsjahr.

4) Berufsaufbauschulen, Technische Oberschulen, Wirtschaftsoberschulen und Oberschulen für Sozialwesen.

5) Vorläufige Ergebnisse, gerundet. Abweichung in der Summe durch Runden der Zahlen.

2000/01 346.859 2,4 207.381 202 11.174 46.841 31.535 1.602 10.995 37.129
2001/02 351.599 1,4 209.285 234 11.220 46.710 32.763 1.751 11.369 38.267
2002/03 354.235 0,7 205.921 196 11.885 48.262 34.450 1.908 11.892 39.721
2003/04 355.719 0,4 197.747 271 13.258 50.774 38.626 2.075 11.968 41.000
2004/05 357.108 0,4 194.695 273 13.676 52.355 40.353 2.062 11.829 41.865
2005/06 359.813 0,8 194.429 290 13.520 53.461 41.298 2.125 11.519 43.171
2006/07 363.946 1,1 197.722 302 12.338 54.189 41.687 2.061 11.354 44.293
2007/08 371.614 2,1 205.253 299 6.797 58.103 42.072 2.036 11.520 45.534
2008/09 377.237 1,5 211.083 268 4.176 57.956 43.263 2.099 12.049 46.343
2009/10 376.956 −0,1 208.071 293 3.796 55.902 44.960 2.359 13.118 48.457
2010/11 369.538 −2,0 201.053 250 3.686 52.967 45.274 2.603 13.411 50.294
2011/12 362.061 −2,0 195.839 273 3.552 49.842 44.279 2.706 13.128 52.442
2012/13 357.273 −1,3 193.479 241 3.515 44.192 44.784 2.652 13.251 55.159
2013/14 358.993 0,5 190.730 249 3.874 43.208 46.413 2.415 13.481 58.623
2014/155) 358.100 −0,2 187.640 240 4.820 41.980 46.660 2.210 13.400 61.180

© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2015

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/schule/109/

Kommentar verfassen