Göppinger Sonneberg-Platz neugestaltet

In den letzten Wochen wurde am Sonneberg-Platz an der Paradiesgasse, Eingangsbereich zur Jugendmusikschule, fleißig gearbeitet:

Sonneberg-PlatzZwei Holzfiguren, dem Sonneberger „Reiterlein auf Pferdlein mit Pfeiflein im Ärschlein“ nachempfunden, wird die seit 25 Jahren bestehende Verbindung zur thüringischen Spielzeugstadt auch optisch darstellen. Eingeweiht wird der neugestaltete Platz am Freitag, 12. Juni, um 16:30 Uhr. Nach einem musikalischen Auftakt durch das Blasorchester Oberlind aus Sonneberg, der Begrüßung durch Oberbürgermeister Guido Till und einem Grußwort von Bürgermeisterin Sibylle Abel werden die beiden Stadtoberhäupter die Figuren feierlich enthüllen.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/8940/

Kommentar verfassen