«

»

Beitrag drucken

Inklusionspreis Landkreis Göppingen

Der Landkreis und die Hohenstaufenstiftung verleihen zum dritten Mal unter der Schirmherrschaft von Herrn Landrat Edgar Wolff einen “Inklusionspreis Landkreis Göppingen”.

In seiner Freizeit kann der Mensch sich einfach ausruhen, sich beim Sport fit halten, seinen Hobbys nachgehen, sich weiterbilden, neue Erfahrungen auf Reisen sammeln oder mit seinen Freunden in fröhlicher Runde zusammen sein. Die Freizeit dient der Persönlichkeitsentfaltung und der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Viele Einrichtungen, Vereine und Gruppen haben sich bereits auf den Weg gemacht, das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung aktiv und vielfältig zu gestalten.

Dieser tatkräftige Einsatz für Inklusion verdient besondere Anerkennung. Deshalb werden der Landkreis Göppingen und die Hohenstaufenstiftung dieses Jahr zum dritten Mal einen „Inklusionspreis Landkreis Göppingen“ verleihen. Durch diesen Preis soll der Inklusionsgedanke in der Öffentlichkeit noch stärker wahrgenommen werden und sich dadurch noch mehr Menschen auf den Weg machen das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung zu gestalten und zu einer Selbstverständlichkeit werden zu lassen.

Es können sich  Vereine, Gruppen oder Träger aus dem Landkreis bewerben oder vorgeschlagen werden, die ehrenamtlich arbeiten oder ein besonderes Projekt umsetzen und besonders erfolgreich in der gemeinsamen Freizeitgestaltung für Menschen mit und ohne Behinderung (auch mit psychischer Behinderung) sind. Das Preisgeld von 3000 € wird auf höchstens drei Preisträger aufgeteilt. Über die Preisvergabe werden Vertreter der Hohenstaufenstiftung und des Landratsamts sowie Vertreter/in von Menschen mit Behinderung entscheiden. Die Preisverleihung findet im Rahmen des Gleichstellungstages am 11.05.2019 auf dem Marktplatz in Göppingen statt.

Alle Unterlagen zu Ausschreibung und Bewerbung finden Sie im Internet unter www.hohenstaufenstiftung oder www.landkreis-goeppingen.de. Noch bis zum 01.04.2019 haben Vereine, Gruppen und Träger aus dem Landkreis Göppingen die Möglichkeit, sich um den „Inklusionspreis Landkreis Göppingen“ zu bewerben.

Weiteres Infomaterial: www.landkreis-goeppingen.de/,Lde/Start/Landratsamt/Teilhabeplanung.html

Kreissozialamt

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/87789/

Kommentar verfassen