«

»

Beitrag drucken

„Begegnungen und Geselligkeit in der Weinlaube“ – Eine bürgernahe SPD Salach beteiligte sich am Aktionstag.

Trotz dem schlechten Wetter, das allen rührigen Organisatoren, Ausstellern und Anbietern und deren Engagement im wahrsten Sinne des Wortes ins Gesicht blies, war die Zufriedenheit bei der Salacher SPD doch groß. Zum zweiten Mal hatte man sich nun schon am Aktionstag des Handels-und Gewerbevereins Salach beteiligt. Und man kann sagen: die ‚Weinlaube‘ hat ihren Platz im Angebot gefunden und wurde von den Besucherinnen und Besuchern geschätzt und aufgesucht. Für die Sozialdemokraten, die in unserer Gemeinde schon seit jeher mit Festen gerne ‚unter den Leuten‘ sind, ein Grund Dankeschön zu sagen.
Schon am Morgen hatte OV-Vorsitzender Dr. Michael Zöllinger sein Team um sich versammelt und es ging an den Aufbau des eigenen Zeltes. Schön mit herbstlichen Pflanzen ausgeschmückt und mit Wein und weiteren Getränken, Schmalzbrot und Landjägern, aber auch temperaturbedingt Glühwein ausgestattet, wurden dann nach 12 Uhr die Pforten in der mittleren Hauptstraße geöffnet. Zunächst verhalten, dann aber nach und nach zunehmend fanden zahlreiche Gäste ihren Platz an den Bänken oder Stehtischen. Auch die Landtagsabgeordneten Sascha Binder und Peter Hofelich (letzterer auch bei den Siegerehrungen beim ‚Giro di Salach‘ gefordert ), BM Julian Stipp und Vertreter des HGV schauten gerne im Zelt rein und standen für ein ‚Schwätzle‘ zur Verfügung. Zeitweise war das Zelt richtig gut gefüllt und man darf sich vorstellen, was das bei schönem Herbstwetter, das es ganz bestimmt nächstes Jahr geben wird, bedeutet hätte. Irgendwann nach 18 Uhr kam dann auch für die SPD das Ende des Aktionstages. Zügig war das Zelt abgebaut und die Waren wieder verstaut. Danach stand das Vorstands-Team und die weiteren Helfer zufrieden bei dem einen oder anderen Gläschen noch etwas erschöpft aber auch zufrieden beisammen. Danke an den HGV und danke an die Gäste aus Salach und Umgebung! Wir brauchen Ereignisse, wie dieses, um unseren Ortskern und damit auch ein geschäftiges, selbständiges und profiliertes Salach zu stärken.
PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/57170/

Kommentar verfassen