Göppingen: Betriebsbefragung zum Bedarf

Um eine Einschätzung des zukünftigen Bedarfs an Gewerbeflächen in Göppingen zu bekommen, wird im Rahmen des Gewerbeflächenentwicklungskonzepts diesen Sommer eine Befragung der in Göppingen ansässigen Gewerbebetriebe durchgeführt.

Den Betrieben wird ein kurzer Fragebogen zugeschickt. Die Betriebe werden gebeten, ihre persönliche Einschätzung des kurz-, mittel- und langfristigen Bedarfs an Gewerbeflächen und die jeweiligen qualitativen Anforderungen an diese Flächen abzugeben. Die Ergebnisse aus der Befragung sind eine wichtige Grundlage für die weitere Gewerbeflächenentwicklung in Göppingen und dienen als Grundlage für eine notwendige Fortschreibung des Flächennutzungsplans.

Das Gewerbeflächenentwicklungskonzept (GEK GP) für die Gesamtstadt Göppingen wird mit Unterstützung des Instituts für Stadt und Immobilie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen erarbeitet. Die Stadt Göppingen möchte auch in Zukunft attraktive und bedarfsgerechte Gewerbeflächenangebote für Betriebe zur Verfügung stellen können. In dem Gewerbeflächenentwicklungskonzept werden daher die bestehende Gewerbegebiete und die Möglichkeiten der Innenentwicklung, insbesondere Brachflächen, Gebäudeleerstände, Baulücken und andere Nachverdichtungsmöglichkeiten erfasst und bewertet. Neben der Erhebung und Bewertung der angebotenen Gewerbepotentiale wird diesen Sommer auch der zukünftige Bedarf an Gewerbeflächen abgefragt.

Nähere Informationen zum Gewerbeflächenentwicklungskonzept sowie den Fragebogen findet man unter dem Link http://t1p.de/GP-Fragebogen.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/53181/

Kommentar verfassen