«

»

Beitrag drucken

Göppingen: Girls’ Day und Boys’ Day – Noch Plätze bei der Stadtverwaltung frei

Am Donnerstag, 27. April, findet bundesweit der „Girls‘ and Boys‘ Day“ statt. Auch die Stadtverwaltung Göppingen bietet Schülerinnen und Schülern wieder die Gelegenheit, einen Einblick in einige Abteilungen und Einrichtungen zu bekommen.

Bei der Planung von Spielplätzen, Neubaugebieten und Straßen, in einer Werkstatt des Betriebshofes, oder im Labor der Stadtentwässerung können Schülerinnen erfahren, wie interessant, kreativ und abwechslungsreich die Arbeit in einem nicht traditionell weiblichen Beruf sein kann. Die Schüler hingegen können den „Boys‘ Day“ nutzen, um sich ein Bild der Berufe rund um die städtischen Kindergärten, die Kunsthalle oder die Stadtbibliothek zu machen. Die Schüler/-innen arbeiten einen halben Tag in ihrer jeweiligen Abteilung oder Einrichtung mit. Um 12 Uhr findet im Rathaus dann eine gemeinsame Auswertungsrunde statt. Dieser Abschluss wird durch Erste Bürgermeisterin Almut Cobet eröffnet, danach wird bei Kuchen, Brezel und Getränk Bilanz gezogen.

Interessierte Mädchen und Jungs haben noch Chancen, am Girls‘ und Boys‘ Day bei der Stadt Göppingen teilzunehmen. Freie Plätze für Girls gibt es noch beim städtischen Betriebshof im Bereich der Technischen Berufe, beim Stadtmarketing als Veranstaltungstechnikerin und bei der Stadtentwässerung (SEG) als Ver- und Entsorgerin. Für die Boys gibt es noch freie Plätze in den städtischen Kindertageseinrichtungen, in der Zentralküche und in der städtischen Kunsthalle.

Interessenten wenden sich an das Referat Kinder und Jugend der Stadt Göppingen, Telefon 07161 650-462, E-Mail jugend@goeppingen.de. Bitte unbedingt Name, Schule, Klassenstufe und Adresse sowie Telefonnummer angeben.

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/46520/

Kommentar verfassen