CDU Gemeinderatsfraktion Süßen wählt neuen Fraktionsvorstand

Nach der Sommerpause und zu Halbzeit der Wahlperiode hat die Süßener CDU-Gemeinderatsfraktion turnusgemäß ihren Vorstand neu gewählt. Der bisherige Fraktionsvorsitzende und Stadtrat Albrecht Finkch (Foto oben) hatte hierbei nach zehn Jahren an der Spitze der Gemeinderatsfraktion nicht erneut für das Amt kandidiert.

finckhDie Gemeinderatsfraktion wählte einstimmig den 29-Jährigen Stadtrat und bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Simon Weißenfels (Foto unten) zum neuen Fraktionsvorsitzenden. Ihm zur Seite wurde Stadträtin Jutta Grimm-Gerber ebenfalls einstimmig als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gestellt.

Der neue Fraktionsvorsitzende Simon Weißenfels dankte Albrecht Finckh für seine geleistete Arbeit für die Süßener Gemeinderatsfraktion der CDU: „In der Nachfolge von Alfons Jauch hat Albrecht Finckh seit dem Jahr 2006 die Süßener CDU- Gemeinderatsfraktion geleitet und durch zwei Kommunalwahlen geführt. Ein großer Anteil daran, dass die CDU heute weissenfels(1)stärkste Kraft im Süßener Gemeinderat ist, liegt an der langjährigen Arbeit von Albrecht Finckh und seiner erfolgreichen Zeit als Fraktionsvorsitzender. Daher freut es mich umso mehr, dass er seine Arbeit im Gemeinderat und als stellvertretender Bürgermeister unserer Stadt Süßen fortführt.“

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/34321/

Kommentar verfassen