Freunde Göppingen-Pessac: Viele Aktivitäten und stabile Mitgliederzahl

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung der Freunde Göppingen-Pessac e. V. konnte die Vorstandschaft zufrieden feststellen, dass über die Hälfte der Mitglieder an dem Abend im Bürgerhaus erschienen waren. Der erste Vorsitzende, Wolfgang Klein, wies in seiner Begrüßung darauf hin, dass dies nicht selbstverständlich sei und viele Vereine über mangelndes Interesse ihrer Mitglieder an solchen „Pflicht-Veranstaltungen“ klagten.

Daumen hochSchriftführer, Peter Ruff, konnte in seinem Bericht über die Vereinsarbeit im vergangenen Jahr feststellen, dass die Zahl der Mitglieder stabil geblieben ist, das heißt: Aus- und Eintritte sich die Waage hielten. Er gab auch Rechenschaft darüber ab, was im vergangenen Jahr an Veranstaltungen und Aktionen alles stattgefunden hat.

Der Bericht des Kassiers, Joachim Zinz, ergänzt durch die Stellungnahme der Kassenprüferin, Elisabeth Allag-Lindinger, offenbarte den Mitgliedern eine verantwortungsbewusste und überaus korrekte Kassenführung. So verwunderte es auch nicht, dass alle vier Vorstandsmitglieder einstimmig entlastet wurden.

Nach zwei Jahren Amtszeit standen die Wahlen des Schriftführers und der beiden Kassenprüfer an. Peter Ruff wurde als Schriftführer wiedergewählt und auch den beiden Kassenprüfern, Elisabeth Allag-Lindinger und Karl Schulmeister, wurde einstimmig erneut das Vertrauen ausgesprochen.

Die Jahresplanung 2016 zeigte, dass auch in Zukunft nicht nur die Vorstandschaft, sondern alle Mitglieder in ihrem Engagement für den Verein gefordert sind: Besuch des Chorals Chantenoes aus Pessac, Teilnahme am Maientag, Boule-Stadtmeisterschaft, vor allem aber das Bierfest im September in Pessac stellen eine große Herausforderung dar.

„In einem Europa, das Gefahr läuft auseinanderzubrechen, ist es daher immens wichtig, an einem Strang und auch in die gleiche Richtung zu ziehen“, so könnte nicht nur das Zukunfts-Motto des Göppinger deutsch-französischen Partnerschaftsvereins lauten!
Informationen zum Verein und seinen Aktivitäten finden Sie im Internet unter:

http://freunde-goeppingen-pessac.de und

http://www.facebook.com/pages/Freunde-Göppingen-Pessac-eV/122275727812961

Bildunterschrift:
„Daumen hoch“ – Peter Ruff (Schriftführer), Joachim Zinz (Kassier), Rosemarie Räuchle-Rühle (2. Vorsitzende) und Wolfgang Klein (1. Vorsitzender) blicken optimistisch in die Zukunft des Vereins

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/26949/

Kommentar verfassen