Geislingen: Prof. Dr. Dennis De referiert über Klimawandel, Flüchtlinge u. Nachhaltiges Wirtschaften

Do, 28.1. 19:30 Uhr, Geislingen, Hotel Krone, Stuttgarter Str. 148

Dennis De 16Weil zahlreiche hochinnovative Unternehmen in Baden-Württemberg ihren Standort haben, sind hier Zukunftstechnologien zu Hause. Die Weltoffenheit der BadenWürttemberger*innen ist die Grundlage, auf der sich die Kreativität zur Entwicklung neuer Prozesse und Technologien bei uns entwickelt.

Das sind die Technologien, die wir dringend brauchen, um die Welt vor dem Kollaps zu bewahren und das Klima zu schützen. Nur wenn wir es schaffen, Wachstum von Ressourcenverbrauch zu entkoppeln, werden wir für unsere Kinder und Kindeskinder die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten können. Denn Klimawandel, Bevölkerungswachstum und Wasserknappheit wirken sich in vielen Teilen der Welt bereits drastisch auf die Lebensrealität aus und sind heute schon wichtige Fluchtursachen.

Dennis De ist Professor für Volkswirtschaftslehre und Mittelstandsökonomie an der ESB Business School in Reutlingen und Unternehmer. Im Jahr 2014 kandidierte er für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Göppingen für den Deutschen Bundestag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/22114/

Kommentar verfassen