JU bei Spatenstich zum neuen Rasenplatz in Salach Vorort

Bereits im Herbst 2012 nahm sich die Junge Union Eislingen/Salach/Ottenbach (JU ESO) mit einem Vororttermin und einer anschließenden Pressemitteilung der Diskussion um einen neuen Rasensportplatz in Salach im Gewann Tobel an.

Nun – knapp 2 1/2 Jahre später – war die JU ESO auch beim Spatenstich und gleichzeitigen Baubeginn bei strahlendem Sonnenschein erneut Vorort. „Die JU ESO begrüßt den Baubeginn und möchte sich in diesem Rahmen auch beim gesamten Gemeinderat sowie bei Bürgermeister Lutz mit seiner Verwaltung für die Entscheidung und Realisierung des Versprechens sowie den lang gehegten Wunsch der Sporttreibenden Bevölkerung bedanken“, so Jochen Haas Vorsitzender der örtlichen JU sowie stellvertretender JU-Kreisvorsitzender mit seinem gesamten Vorstand.

Deshalb waren Mitglieder des JU-Vorstandes beim Spatenstich vor Ort, unter ihnen ein Mitglied, welches aktiver Fußballer bei der TSG ist.

Foto: Jochen Haas, Spatenstich Salacher Rasenplatz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/lokalnachrichten/2111/

Kommentar verfassen