Herr Rössler und sein Tiffany-Ensemble

30. Juli 2016, 18 Uhr – Jubiläumskonzert – 20 Jahre Kammermusik

Open-Air im Schlosshof (bei Regen in der Stadthalle Donzdorf )

Weit entfernt davon, den heiligen Gral der Salonmusik zu hüten, haben die Mitglieder des Tiffany-Ensembles im Prinzip nur ein Ziel: Ihr Publikum bestens zu unterhalten!

K640_Tiffany-EnsemblePerfekt aufeinander eingespielt, leichten Fußes und leichten Herzens, selbstironisch, querbeet und kreuzfrech wirbeln sie das Genre tüchtig durcheinander und scheuen nicht davor zurück, auch mal als Geisterfahrer auf der Tonspur aufzutreten und Salonmusik in Slalom-Musik zu verwandeln.

Vergnügen machen auch die locker-spontanen Conférencen des Pianisten und Arrangeurs Uwe Rössler, der als Moderator kunstvoll-stolpernd durch die Programme führt. Lebendiger als hier kann Musik in dieser Besetzung kaum sein:

Eines der originellsten Ensembles in Deutschland!

Freuen Sie sich auf das Programm:  „Tiffany-Ensemble at the Movies“

Eine vergnügliche Fahrt durch die rauhen Tiefen und schwindelnden Höhen der Filmmusik: Herr Rössler und sein Tiffany-Ensemble starten durch zu einer gefährlichen musikalischen Expedition und haben dabei allerhand Abenteuer zu bestehen. Die beiden Geigen haben mit den berüchtigten Trillern zu kämpfen, das Cello muß geheimnisvolle Arrangements entziffern, der Baß muß anrüchigen Sextparallelen widerstehen, und das Piano muß fliegenden Fermaten ausweichen. Zu guter Letzt werden in einem furiosen Finale die musikalischen Mißverständnisse aufgeklärt. Moderiert wird das Programm des Quintetts wie immer von Herrn Rössler. Der tut aber meistens so, als wüsste er von nichts. Ein Muß für eingefleischte Fans der Filmmusik!

Karten zum Preis von 20 € Erwachsene/17 € Schüler gibt es bei der  Stadtverwaltung Donzdorf, Schloss 1-4, 3. OG, Zi. 305, Tel. 07162-922301 sowie an der Abendkasse

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/kultur/32686/

Kommentar verfassen