Die Deutsche Fachwerkstraße feiert Geburtstag – Kirchheim unter Teck feiert am 13. Juni mit

1990 gegründet feiert die Deutsche Fachwerkstraße in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Das gemeinsame Ziel war und ist, für einmalige Landschaften, geschichtsträchtige Schauplätze und restaurierte Denkmale zu begeistern. Heute zählt die Fachwerkstraße rund 100 Mitgliedsstädte entlang von 3000 Kilometern. Am 13. Juni steht der Tag des Fachwerks im Fokus.

Max-Eyth-HausKirchheim unter Teck bietet im Rahmen dieses Tages eine Familien-Fachwerkrallye für die ganze Familie an.

Geführte Erlebnistour

Gemeinsam mit Museumspädagogin Heidi Schubert geht es für die Familien auf die Spuren des historischen Fachwerks. Dabei werden unter anderem Rätsel gelöst und Zahlen gesucht. Wer weiß schon was ein Neidkopf ist?

Treffpunkt ist um 16:15 Uhr am Max-Eyth-Haus. Die Tour dauert etwa 1,5 Stunden. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 4 Euro und für Kinder bis 14 Jahre 2 Euro.

Mit der Broschüre selbst entdecken

Wer lieber auf eigene Faust Entdeckungstouren unternimmt oder am 13. Juni keine Zeit hat, kann ebenfalls auf Fachwerkrallye gehen. Den Flyer zur Fachwerkrallye gibt es an der Kirchheim-Info oder auf der städtischen Website.

Wer alle Fragen richtig löst und den ausgefüllten Flyer bis Jahresende an die Kirchheim-Info zurück sendet, nimmt an einer Verlosung teil.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/8922/

Kommentar verfassen