«

»

Beitrag drucken

Schwäbische Comedy und viel Saft – Fred-Richmund-Trio spielt in der Destillerie Kaiser in Salach

Das Fred-Richmund-Trio ist am Samstag, 9. Mai, zu Gast  in der Reihe Studiokonzerte, die der Musekater-Musikverlag in Zusammenarbeit mit dem Förderkreis Kulturburg Stauferland veranstaltet.

Fred-Richmund-TrioDieses Mal findet das Studiokonzert nicht im Studio, sondern in der Destillerie Kaiser in Salach statt. Der Familienbetrieb bietet die Kulisse für einen musikalisch-schwäbischen „Abend für Freunde“. Die Besucher erwartet ein erfrischender Birnen-Prosecco, sowie eine Führung durch die Destillerie, bevor das Fred-Richmund-Trio aufspielt und ein kleines  schwäbisches Vesperbuffet serviert wird. Die  drei Musiker aus dem Nachbarlandkreis Esslingen erzählen in ihren Liedern  Geschichten aus dem Leben und heizen damit bei all ihren Auftritten die Stimmung an. Gesungen wird natürlich auf schwäbisch. Der Name ihres Ensembles setzt sich aus den zweiten Silben der Vornamen der Musiker zusammen: Man-fred, Ul-rich und Ray-mund werden beim musikalischen Aufeinandertreffen zum Trio „Fred Richmund“. Sie bilden den Klangkörper aus Gitarre, Bass und „Schlagzeugle“ und damit die Basis für den Transport der witzig-frechen Textinhalte, die vom Staubsaugermann, dem Gartenidyll, den Männerträumen oder Spätzle und Soß erzählen. Da werden Fragen gestellt: „Hosch Du Kehrwoch’ zur Zeit?“ (im Original: „Are you lonesome tonigh?t“ von Elvis). Da werden Tatsachen benannt: „Romhocka isch nix“ („Route 66“), „Du bisch halt mei heilix Blechle“ („There goes my everything“), „Des isch d’r Grund für den Krach“. Da wird aufgefordert: „Schwätz m’r doch koi Mark in d’ Dasch!“. Da wird geschworen: „I reg koi Bier me a“. Da wird aus dem Nähkästchen geplaudert: „Männer haben Träume“, D’Schwoba ond ihr Garta“. Die Besucher erwartet ein Abend, an dem viel gelacht werden darf.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, die Verkostungspauschale liegt bei zwölf Euro. Wegen der begrenzten Platzzahl ist eine  Anmeldung per E-Mail unter  info@musekater.de,   Telefon 07161/941790 oder bei der Destillerie Kaiser, Telefon 97162/614419 erforderlich.

 

Foto: Das Fred-Richmund-Trio gestaltet den nächsten Abend für Freunde“ am 9. Mai in Salach.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/6534/

Kommentar verfassen