Städtische Musikschule startet ins neue Schuljahr – Anmeldungen noch möglich

Die Städtische Musikschule mit den Musikschulleitern Daniel Rehfeldt und Josef Knoll freuen sich mit ihrem Lehrerkollegium auf ein abwechslungsreiches und farbenfrohes neues Musikschuljahr. Mit dem Faschingskonzert, dem Jahreskonzert und dem Tag der offenen Tür wird die Musikschule gleich drei Highlights über das Schuljahr hinweg präsentieren und bei zahlreichen Veranstaltungen Musik in die Stadt bringen.

charlotte-lorenzDie Musikschule Eislingen ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen und arbeitet nach dessen Strukturplan. Das Unterrichtsangebot richtet sich an alle Altersgruppen. Beginnend mit den Musikzwergen, den kleinsten Schülern ab 1 ½ Jahren, über die Musikalische Früherziehung von 3-5 Jahren bis hin zur Instrumentalen Grundausbildung ab 5 Jahren gelingt ein optimaler musikalischer Start der Jüngsten unter pädagogischer Anleitung. Der Instrumentalunterricht mit einer großen Auswahl aus verschiedensten Instrumenten und der Gesangsunterricht kann im Einzel- oder im Gruppenunterricht gewählt werden.

Dieses Angebot richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche als auch an Erwachsene.

Und: Wer sich bei der Wahl seines Instruments noch nicht ganz sicher ist, der findet mit Sicherheit die richtige Orientierung beim Schnuppermonat „Ikarus“. In vier Unterrichtseinheiten können die favorisierten Instrumente mit fachlicher Unterstützung ausprobiert werden. Ergänzend zum Einzelunterricht bietet sich allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, kostenfrei in den unterschiedlichen Ensembles mitzuwirken. Zur Auswahl stehen die Schulband, das Akkordeonorchester und das  Streichensemble/Junges Orchester.

Eine Ermäßigung der Unterrichtsgebühren kann beantragt werden, wenn der/die Schüler/-in mehr als einem Fach angemeldet wird, bei Teilnahme mehrerer Geschwister und in sozialen Härtefällen (z.B. Hartz IV Empfänger oder vergleichbare Fälle). Durch das Bildungspaket der Bundesregierung können Kinder mit monatlich  10,00 € bezuschusst werden. Weitere Informationen geben dazu  gerne im persönlichen Gespräch die beiden Leiter der Städtischen Musikschule, Daniel Rehfeldt (Tel.Nr.: 07161/804-273) und Josef Knoll (Tel.Nr. 07161 / 804-270) oder können unter der Internetadresse http://www.bildungspaket.bmas.de  abgerufen werden.

Foto (Urheber: Fotoclub Eislingen): Charlotte Lorenz heißt die neue Lehrkraft im Fach Violoncello

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/35259/

Kommentar verfassen