Urlaub in der Heimat: Baden-Württemberg von seiner schönsten Seite

Die Einwohner von Göppingen können sich auch zur Urlaubszeit nicht über einen Mangel an Freizeitmöglichkeiten beschweren. Zwar finden sich auch im Landkreis selbst traditionell ein paar sommerliche Veranstaltungen wie etwa der Mittsommer in den Barbarossa-Thermen, aber auch ein paar Stunden entfernt ist das (Urlaubs-)Vergnügen nicht weit. Schließlich steigt laut Statistischem Bundesamt Baden-Württemberg Zahl der Übernachtungen im Bundesland stetig und das nicht ohne Grund.

UrlaubNatur pur: Schwarzwald, Bodensee und Bauernhof

Wen es in die Natur zieht, der hat die Qual der Wahl. Im nahe gelegenen Schwarzwald locken sportliche Aktivitäten wie das Wandern und Mountainbikefahren, aber auch Luxus- und Wellnesshotels wie etwa das Parkhotel Adler im Südschwarzwald haben hier Tradition. Wasserratten finden durch die im Schwarzwald liegenden Titisee und Riedsee sowie Nonnenmattweiher auch das nötige kühle Nass zur schönsten Jahreszeit. Wer etwas mehr Platz braucht, der sollte dem Schwarzwald ade sagen und sich zum Bodensee aufmachen. Der liegt mit immerhin 155 Kilometern Uferlänge zum größten Teil im Baden-Württemberg. Insbesondere für Familien mit Kleinkindern kann auch der Urlaub auf dem Bauernhof eine Alternative sein. Schließlich hat die Landesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg e. V. (LAG) gerade ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert und kann damit auf eine langjährige und bewährte Arbeit zurückblicken.

Städtetrip: von Stuttgart über Tübingen nach Ravensburg

Der Landkreis Göppingen selbst hat zwar keine florierende Metropole zu bieten, dafür haben seine Einwohner bei den benachbarten Städten die Qual der Wahl. Stuttgart ist als Landeshauptstadt immer einen Besuch wert und kann gerade junge Besucher mit einem abwechslungsreichen Nachtleben locken. In Tübingen hingegen geht es schon etwas traditioneller zu, sodass sich Kunst- und Kulturinteressierte hier austoben können. Die Stadt Ravensburg kann ebenfalls mit viel Historie aufwarten und wird nicht umsonst die Stadt der Türme und Tore genannt. Ob Blaserturm, Gemalter Turm, Grüner Turm oder Schellenbergerturm: Architekturfans kommen in Ravensburg voll auf ihre Kosten.

Für was auch immer sich Familien, Paare oder Gruppen entscheiden: Vom Landkreis Göppingen aus kann man schnell die verschiedensten Urlaubsregionen und Städte erreichen und so den eigenen Sommerurlaub ganz nach dem eigenen Geschmack gestalten.

Bild: © istock.com/Andreas Zerndl

PM

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://filstalexpress.de/freizeit/31448/

Kommentar verfassen